Marseille

15 Jun

Château d’If

Das Château d’If liegt auf der I´ll d´if, einer Ausflugsinsel etwa eine Seemeile von Marseilles entfernt. Es ist bei Touristen sehr beliebt, da Alexandre Dumas Roman „Der Graf von Monte Christo“ von dieser Insel inspiriert ist.

Bei seiner Erbauung im 16.Jahrhundert war das Château d’If also Festungsanlage, zum Schutz der Stadt gedacht. Es wurde aber schon wenig später damit begonnen, es als Gefängnis zu nutzen.

Abbaye St-Victor

Dieses Kloster wurde um das Jahr 1000, über dem Grab eines römischen Märthyrers erbaut. Heute noch kann man in den Katakomben die marmornen Särge aus der Römerzeit besichtigen.

Heute wirkt die Kirche wie eine Festung, da über die Jahrhunderte einige Anbauten dazu kamen.

Marseiller Seifen:

Die Stadt ist sehr berühmt, für ihre Seifenfabrikation, die sie in der Vergangenheit zu einer blühenden Metropole gemacht hat. Marseiller Seife ist heute noch für ihre hochwertigen, natürlichen Inhaltsstoffe bekannt (hauptsächlich Olivenöl).

Es war Ludwig XIV., der begann,  Seifensieder nach Frankreich zu holen und sie dort anzusiedeln und legte damit den Grundstein für den Aufstieg zu einer führenden Metropole, was Seifenproduktion anging. Durch das Edikt von Colbert (1688) wurde erstmals festgelegt, dass nur pures Olivenöl in die Seifen kommen durfte.
Noch heute ist die Stadt für ihre Seife sehr bekannt und sie ist in ihrer Qualität noch immer sehr hochwertig. Wer durch die Stadt geht kann kaum die vielen Seifengeschäfte bzw. das Angebot an Seifen auf den Märkten übersehen.

Quellen:http://www.savon-de-marseille.de/geschichte.html

http://www.cosmotourist.de/reisen/d/i/1191027/tab/5/t/marseille/sehenswuerdigkeiten/)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: